10 Tipps und Tricks für Dein Essen

14. Juni 2018

1241

Tipps & Tricks

Generell kann man wahrscheinlich sagen, dass das Essen im Internat genau so schlecht ist, wie man es sich vorstellt… Es schmeckt weder gut, noch ist es besonders gesund. Aber, damit Du das Beste daraus machen kannst, gibt es hier meine 10 Tipps und Tricks für Dein Essen im Internat:

  1. Mach es nicht schlechter als es wirklich ist, sondern versuch dich so schnell und so gut wie möglich daran zu gewöhnen.
  2. Fang niemals an nichts zu essen, denn das raubt dir bloß Energie und macht dich schlecht gelaunt, was alles nur noch noch viel schlimmer macht.
  3. Genieß die guten Mahlzeiten. Normalerweise ist das Frühstuck gut und es gibt immer wieder etwas gelungenere Gerichte.
  4. Nutz das frische Buffet, wenn es eins gibt, an dem man sowohl frisches Gemüse und Salat bekommen kann, als auch andere kleine, kalte Snacks.
  5. Nutz Deine Möglichkeiten an leckeres Essen außerhalb der refectory  zu kommen (z.B Pizza Bestellungen am Samstag oder Kuchenverkauf in der Schule).
  6. Deck Dich gut mit Deinem eigenem tock, wie z.B. Instant Noodles, Süßigkeiten aber auch gesunden Snacks, wie getrockneten Früchten, ein.
  7. Verschling diese Vorräte nicht auf der Stelle. 
  8. Spar sie Dir aber auch nicht zu lange auf und halte sie immer gut unter Verschluss, ansonsten werden sie in wahrsten Sinne des Wortes schnell zu gefundenem Fressen für Deine Mitbewohner.
  9. Informier Dich über geltende Lebensmittelregelungen (Nüsse + alles was Nüsse enthält und Kaugummis sind oft verboten).
  10. Beachte, dass es in den meisten Internatshäusern keine vollständige Küchen gibt, sondern meistens nur Wasserkocher, Mikrowelle, Toaster und ein Spülbecken.
  11. Nimm Dir Dein eigenes Besteck inklusive Gabel, Messer, Löffel, Schüssel und Teller mit, damit du nicht vom dreckigen, niemals abgewaschenen Besteck, das sich das gesamte Housemates und seinem Housemaster lebt ">Boardinghouse teilen muss, abhängig bist.
  12. Nimm Dir außerdem Deine eigene Trinkflasche mit, damit du nicht immer wieder wie ein Verrückter ins Badezimmer rennen musst, um Wasser zu trinken.
  13. Ernähre dich so gesund wie möglich und versuche immer genügend Vitamine zu Dir zunehmen. Du kannst Dir immer frisches Obst und Gemüse am Buffet nehmen.

End Of Term

Auch diese End Of Terms sind nichts anderes als Ferien. Und zwar die wirklich richtig langen Ferien. Diese und die Half Terms sorgen dafür, dass Du in England echt viele…

Meine Internatsberatung

Diese Beratung, die Barbara Glasmacher internationale Schulberatung, hat uns nach unserer Anmeldung einen Katalog mit 45 Internaten in ganz Großbritannien zugeschickt. In dem konnte ich dann bereits erste Vorauswahlen treffen….

11 unnötige Dinge fürs Internat

Du wirst sicherlich eine Packliste von Deinem zukünftigen Internat zugeschickt bekommen, auf der steht wie viel Du von was benötigen wirst. Viele der Dinge wirst Du sicher auch benötigen, dennoch…