8 Tipps und Tricks zur Finanzierung

18. Juni 2018

1003

Tipps & Tricks

Ein Internat zu besuchen ist offensichtlich ein ganz schön teures Unterfangen. Denn die meisten Internate sind nicht nur ziemlich teuer, sondern auch anscheinende „Kleinigkeiten“, wie Transport, Schuluniform oder Verpflegung, die man auf den ersten Blick gerne mal übersieht, häufen sich schon über ein Jahr zu einem beachtlichen Betrag auf. Damit Du aber weißt was für Kosten während Deiner Zeit im Internat auf Dich zu kommen werden, habe ich Dir hier 8 Tipps und Tricks zur Finanzierung Deines Internats zusammengestellt.

  1. Achte bei der Wahl Deines Internates darauf, ob in Deinem Jahrgang Stipendien möglich sind (z.B. für besonders gute akademische, musikalische oder sportliche Leistungen).
  2. Achte was für Flugverbindungen es von Deinem Heimatflughafen zum Flughafen nahe Deines Internates gibt.
  3. Beachte wie weit Dein Internat vom Flughafen entfernt ist (wegen möglicher Taxikosten) und ob Dein Internat Transport vom und zum Flughafen bereitstellt.
  4. Für Schuluniform und Sportklamotten wirst Du bis zu 1000 € bezahlen müssen.
  5. Du wirst Schulltripps und -resien extra bezahlen müssen. Und diese sind häufig nicht ganz so kostengüstig, wie die in Deutschland, sondern gehen gerne mal nach Franreich oder Spanien. 
  6. Beachte, dass Du über ein Jahr weitere 500 € für „Kleinigkeiten“, wie Telefonrechnungen, Tock oder Schulfotos bezahlen musst.
  7. Du wirst im Internat höhst wahrscheinlich Deinen eigenen Laptop brauchen. Wenn Du noch keinen eigenen hast, kann Dir Deine Schule vielleicht einen stellen.
  8. Um Geld zu sparen, beachte meine Liste mit „11 Dingen, die Du nicht brauchen wirst“.

11 unnötige Dinge fürs Internat

Du wirst sicherlich eine Packliste von Deinem zukünftigen Internat zugeschickt bekommen, auf der steht wie viel Du von was benötigen wirst. Viele der Dinge wirst Du sicher auch benötigen, dennoch…

Alltag am Samstag

Damit Du Dir besser vorstellen kannst, wie Dein Wochenende im Internat aussehen wird, habe ich Dir hier zusammengefasst wie mein Samstag im Internat normalerweise gestaltet ist. [[[„7.30:“,“Der Wecker klingelt.“,“Wenn Du…

Die Idee

Viele, denen ich über mein Jahr in England erzählt habe, haben mich gefragt, wie ich überhaupt auf die Idee gekommen sei ins Internat zu gehen. Die Antwort hat sie meistens…